Undichtigkeiten beseitigen
von Bernd Klein





Hai 590

Hallo liebe HAI 590 Eigner und Interessenten,

bei starkem Regen hatte ich seit letzter Saison Wasser unter Deck, im Extremfall waren die beiden Staukisten auf der StB-Seite halb voll Wasser. Dafür waren vier "Stellen" verantwortlich:

Decksdurchführung für Antennenkabel: Da kein Stecker aufgesteckt war (ich habe keinen Bedarf daran), suppten Tröpfchen durch und liefen dann an der Dachhimmelinnenschale herunter, meine Abhilfe: Sikflex in die Kupplung, Resultat: ist jetzt dicht

Führung des Schiebeluks STB-Seite: Hier hat mein Vorbesitzer EdelstahlMaterial anstelle des Holzes eingesetzt. 2 der Schraubenlöcher hatten sich durch mechanische Einwirkung so vergrößert, dass wiederum Wasser eindringen konnte, auch dieses Wasser "landete" auf dem Weg über die Dachhimmelinnenschale im Bootsinneren

Rundes Klapplukfensterchen im Vorschiffsbereich: Die Dichtung war defekt, starker Regen führte zu leichtem Wassereintritt: die Oriignialersatzdichtung kostet weit mehr als 20 Euro: Ich habe mir mit einem 100er Dichtungsring aus dem Baumarkt für 1 Euro geholfen. Diesen habe ich genau in der Mitte in zwei Halbkreise geteilt und in das Rundfenster eingesetzt, es ist jetzt absolut dicht, kann allerdings nicht mehr geöffnet werden (dann besteht die Gefahr, dass die Dichtung rausfällt (evtl. klebe ich sie noch ein oder kaufe doch mal das Orignal)

Plicht: In der Plicht war eine Teakbodenplatte eingebaut. Diese war geklebt und geschraubt. Durch Verrottung löste sich das Holz auf, eine der Schrauben wurde frei und diese hat sich irgendwann gelöst... das Regen-Wasser drang stark in die STB Hundekoje ein, das Bodenholz wurde von mir entfernt und alle Schraubenlöcher wurden von mir mit Epoxid-Harz zu gemacht...

Resultat der Bemühungen: mein HAI 590 ist wieder wunderbar trocken, jedenfalls von innen... ;-)

Liebe Grüße
Bernd Klein



Vielen Dank Bernd,

ein Gedanke meinerseits: vielleicht ist die Verwendung von Holz anstelle von Edelstahl für das Schiebeluk geeigneter, da es im Verhältnis zu GFK bei Temperaturschwankungen weniger arbeitet und somit weniger Last auf die Schrauben ausübt.

Viele Grüße
Jürgen
Hai 590

zu verkaufen
Home
Aktuelles
Tipps
Galerie
Ideen
offene Fragen
Dokumente
 
Kontakt

Mail:  info (ät) hai-590.de>
Internet: http://www.hai-590.de

 


Impressum/Disclaimer